Auch im 2. Lokalderby mussten die Grünen eine herbe Niederlage einstecken. Der GTV erwies sich als die durchgehend gleichmässiger besetzte Mannschaft. Das drückte sich schon in den Eingangsdoppeln deutlich aus, wie ebenfalls die Ergebnisse in den Einzeln eindeutig für den GTV ausfielen. Die Ausnahmen schafften Sascha Broschk mit seinem Erfolg gegen Michael Jäckel und Roman Kellers, der nach 5 Sätzen sich gegen Jens Ennen durchsetzen konnte.

  • Adler/Lewandowski - Uliczka/Brosck 3:1
  • Jäckel/Ennen - Zimmermann/Kellers 3:0
  • Jarvers/Brunks - Effa/Arras 3:0,
  • Adler - Zimmermann 3:1
  • Jäckel - Broschk 1:3
  • Lewandowski - Uliczka 3:2
  • Ennen - Kellers 2:3
  • Jarvers - Arras 3:0
  • Brunks - Effa 3:0
  • Adler - Broschk 3:0

11.10.2012 Joachim Plesch

Platz und Raum Reservierungen

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Werbung
Die GTV App
GTV App