Staffelsiege, Jugendpokale und Senatspreis

für die SGS Bremerhaven

Am dritten Oktoberwochenende ging es für vierundzwanzig Schwimmer und Schwimmerinnen der SGS Bremerhaven ins Unibad in Bremen zu den „Internationalen Bestenkämpfen“ des SV Bremen 10. Die SGS Schwimmer mit Lia Marleen Herzfeld und Lamin  Barry (Jugend E (Jahrgang 2009/2010)), Malin Wickmann (Jugend C (Jahrgang 2005/2006)) und Sabrina Wessalowski (Jugend A (Jahrgang 2002/2003)) wurden mit  Jugendpokalen ausgezeichnet. Dazu holte Sabrina Wessalowski durch ihre 649 Punkte über 400m Freistil in 4:30,16 Minuten den Ehrenpreis des Bremer Senats für die punktbeste Leistung weiblich nach Bremerhaven. Insgesamt erkämpften die Schwimmer der SGS Bremerhaven aus dem Herbsttrainingslager heraus  28x Gold,  18x Silber und 12x Bronze.

19 10 19 Bremen 10 DSC02593 klein

Unsere SGS Schwimmer: Sabrina Wessalowski, Lia Marleen Herzfeld, LaminBarry, Malin Wieckmann
Foto: Schütz-Varoga

SGS Schwimmer/innen erfolgreich beim 49. Maru

Sabrina Wessalowski holt fünf Pokale

Austragungsort für das 49. Internationale Schwimmfest des Blumenthaler TVS war erstmalig die GraftTherme Delmenhorst. Wie immer starteten neben  Vereinen aus Niedersachsen Nordrhein-Westfalen und Bremen auch zwei polnische Vereine. Die SGS Bremerhaven stellte hinter TSG Huchtingen/ Blumenthal,  USK Dwójka Morena Gdansk und dem Delmenhorster SV mit 23 Schwimmer und Schwimmerinnen die viertgrößte Mannschaft. Aufgrund der guten Platzierungen seiner Schwimmer (gewertet nach der Europa-Wertung 13-8-5-3-2-1 Punkte – ohne Staffel und Finals) konnte die SGS den 2. Platz in der Vereinswertung belegen und bekam damit ein Preisgeld von 150€  hinter dem Delmenhorster SV und vor dem Danziger Verein überreicht (der austragende Vereine ging nicht in die Wertung mit ein).

19 10 05 BTV Maru DSC02574 klein

Unsere SGS Schwimmen: Tjale Schütz, Sabrina Wessalowski, Malin Wieckmann
Foto: Schütz-Varoga

Erfolgreicher Saisonabschluss im Freibad Bruchhausen-Vilsen

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien fuhr eine kleine Mannschaft der SGS Bremerhaven zum diesjährigen Jubilä­umsschwimmfest ins Freibad nach Bruchhausen Vilsen. Viele Vereine kamen aus dem ganzen Bundes­gebiet. Bei heißen Temperaturen über 35 Grad Celsius kämpften sich die Schwimmer der SGS auf die Medaillenplätze.

19 06 29 Bruchhausen Vilsen 20190703 233345

Lia Marleen Herzfeldt, Artur Nowikow und unter Mayra Mahnken den Top 3 im Mehrkampf; Foto: Unbekannt

19 06 29 Bruchhausen Vilsen IMG 20190701 WA0000

Unsere Mannschaft; Foto: Unbekannt

Die Schwimmabteilung geht Bosseln

19 10 23 Schwimmer gehen 2020 Bosseln

 

 

Wirklich norddeutsche Wochenenden

In den letzten Wochen standen die Norddeutschen Meisterschaften (in Magdeburg), sowie die Norddeutschen Mehrkampf Meisterschaften (in Potsdam) für die Bremerhavener auf dem Programm. Mit vier Medaillen, zwanzig Top- Ten- Platzierungen und sogar einer Finalteilnahme im Gepäck kamen die Seestadtschwimmer aus Magdeburg und Potsdam nach spannenden Wochenenden zurück.

Acht Schwimmer und Schwimmerinnen vertraten die Farben der SGS Bremerhaven bei den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften (für die älteren Jahrgänge) auf der Langbahn. Mehr als 980 Schwimmer aus Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein kämpften innerhalb drei Tage um die begehrten Medaillen.

19 05 11 NDM DSC 6506 klein

Unsere SGS Bremerhaven Mannschaft, Foto: Unbekannt

SGS-Schwimmer mischen bei den „Offenen Bremer Meisterschaften Lange Strecken 2019 auf der Kurzbahn“ mit

Mitte September fanden nach kurzer Vorbereitungszeit nach den Sommerferien die Offenen Bremer Meisterschaften „Lange Strecken“ 2019 auf der Kurzbahn statt. Um die begehrten Landesmeister-, Landesjahrgangs- bzw. Juniorenmeistertitel kämpften zwölf Schwimmer und Schwimmerinnen der SGS Bremerhaven auf der 25m-Bahn im St. Magnusbad in Bremen.

19 09 14 klein Bremer Meisterschaften lange Strecke Team DSC02215

Unser SGS Team; Foto: Schütz-Varoga

SGS Quartet löst Ticket für nationale Titelkämpfe

Nach herausragenden Norddeutschen Meisterschaften in Magdeburg und Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften in Potsdam, gehen vier Schwimmerinnen der SGS Bremerhaven in die Titelkämpfe der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 28.05.-01.06.2019 in Berlin und Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Dortmund.

Die Ausschreibung für unser GTV Einladungsschwimmern am 08. Februar 2020 ist online und hier zu finden.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Heimspiel in Bremerhaven für die SGS

Zum 49.Mal fand am letzten Märzwochenende der Schwimmwettkampf Väsacker Jung un sine Gesche statt, wie die letzten Male auf der 50m Strecke im Stadionbad Bremerhaven.  Dreiunddreißig Teilnehmer von der SGS Bremerhaven waren vertreten. Mit 683 Punkten holten die Bremerhavener in der Mannschaftswertung hinter dem Delmenhorster SV den zweiten Platz und damit Preisgeld von 50 Euro. Die Teams, betreut von den Trainern Ines Mahnken, Susanne und Markus Meyer sowie Andreas Rybszleger holten bei 183 Starts insgesamt 69 Medaillen: 22xGold, 30xSilber und 17x Bronze.

 19 03 30 Gesche

Das SGS Team, Foto: unbekannt

Werbung