Liebe Abteilungsleiter, lieber Trainer,

auch wenn nach und nach die Beschränkungen aufgehoben werden, wird dazu angehalten, alle Aktivitäten möglichst im Freien durchzuführen. Also die Bitte an alle, bevor ihr plant in die Halle zu stürmen, prüft, ob es  möglich ist, das Training draußen zu absolvieren, gerade jetzt im Sommer. Hier ist die Ansteckungsgefahr nach wie vor am geringsten.

Vielen Dank und bleibt gesund

Der GTV-Vorstand
Evelyn Lenz-Jakubczyk, 1. Vorsitzende

 

Aus dem Sportamt Bremerhaven

Die Duschen in städtischen Sporthallen bleiben zunächst bis zum Ende der Sommerferien (26.08.2020) gesperrt und dürfen nicht genutzt werden.

Die Nutzung der Umkleiden unter Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln in Sporthallen und Sportheimen ist möglich. Es muss ausreichend gelüftet werden.

Die Nutzung der Duschen in städtischen Sportheimen ist möglich, wenn die technischen, baulichen und organisatorischen Voraussetzungen vor Ort gegeben sind. Dazu gehört insbesondere:

  • In den Duschen wird für eine ausreichende Durchlüftung Die Lüftung in den Duschräumen sollte ständig in Betrieb sein, um Dampf abzuleiten und Frischluft zuzuführen. Fenster sind weit zu öffnen. Ohne eine Möglichkeit ausreichender Durchlüftung ist eine Benutzung der Duschen nicht zulässig!
  • Im Duschraum ist ein Mindestabstand zwischen Personen von 2 Metern einzuhalten. Zeitgleich dürfen bis auf Weiteres maximal 2 Personen im Duschraum anwesend sein.
  • Nach jeder Sportgruppe ist die Dusche zu reinigen und nachrangig zu desinfizieren.

Das Schutz- und Hygienekonzept des Vereins ist entsprechend anzupassen.

Der Vorstand hat entschieden das die Duschen im GTV Sportheim zunächst bis zum Ende der Sommerferien (26.08.2020) gesperrt bleiben.

Vor Inbetriebnahme der Duschen sind die Anlagen thermisch zu desinfizieren und eine Beprobung auf Legionellen muss durchgeführt worden sein!

Des Weiteren gilt ab dem 15.07.2020 die 11. Coronaverordnung im Land Bremen. Diese beinhaltet weitere Lockerungen für den Sport.

Erlaubt ist ab dem 15.07.2020 die Ausübung von Sport ohne Einhaltung des Abstandsgebots, wenn sie in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen erfolgt. Die teilnehmenden Personen sind in einer Namensliste zur Kontaktverfolgung zu erfassen. Das gilt grundsätzlich auch für den Hallensport. Vom Amt für Sport und Freizeit aushängende Beschränkungen der Personenanzahl für einzelne Sporthallen sind ggf. jedoch weiterhin zu beachten.

 

Bremerhaven.de: Alle Informationen zum Thema Coronavirus in Bremerhaven

Bremerhaven.de: Vorschriften (Corona)

DOSB: Sportartspezifische Übergangsregeln der Spitzensportverbände

LSB: Neuigkeiten

LSB: Empfehlungen für die Vereinspraxis (Hallensport)

2020-08-06 Dreizehnte Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Dreizehnte Coronaverordnung)

Die zehn Leitplanken des DOSB.pdf

GTV Platz Kalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Werbung
Werbung